IT-Dino am Basteln

Am letzten Tag in meiner zweiten Arbeitswoche bin ich voll in meinem Element:
Ich muss den Inhalt von zwei Dateiverzeichnissen mit Briefvorlagen vergleichen:
In einem stehen die Dateien einfach alle der Reihe nach drin und haben auch ziemlich unaussprechliche Dateinamen.
Das zweite Verzeichnis ist strukturiert: Mit Ordnern und Unterordnern, unter denen die neuen Vorlagen mit sprechenden Namen abgelegt wurden.
Also so, wie es sein sollte.
Meine Aufgabe besteht nun darin, zu schauen, welche Dateien im neuen Ordner schon
da sind und ob noch welche fehlen.
Die beiden Verzeichnisse zum Vergleich nebeneinander stellen bringt gar nichts.
Wegen der unterschiedlichen Struktur.
Also muss ich was basteln, damit ich nicht eine Woche lang Dateinamen in Excel rein
kopieren muss.

IT_Dino_am_PCZum Glück bin ich ein echter „Dinosaurier“ in Sachen IT.
Natürlich ist es schon einige Zeit her, dass ich mich mit
MS DOS-Befehlen rum geplagt habe.
Aber es gibt Befehlsübersichten im Internet.
Nach ein wenig Suchen und Basteln habe ich
die beiden Listen. Noch nicht besonders ansprechend –
aber dafür gibt es Microsoft Excel.

 

Nächste Woche dann. Heute ist die Zeit schon wieder fast rum und ich muss noch meinem
Kollegen von meinem kleinen Erfolgserlebnis berichten. Wir sind gleich alt und er stimmt
zu, dass man MS DOS durchaus noch zu etwas brauchen kann. „IT-Dinos“ unter sich…

Weiter ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *